Navigation
Malteser Dinklage

17. Hilfsgütertransport

14.11.2017
Foto: Franz-Josef Behrens

In der vergangenen Woche erreichte der zweite Hilfsgütertransport in diesem Jahr di weißrussische Stadt Ivje. So konnte wieder rechtzeitig vor dem Wintereinbruch dringend benötigte warme Kleidung zu unserer Partnergemeinde gebracht werden.

Es wurden 6 Pflegebetten, viele Matratzen und ein großer Teil Bettwäsche transportiert werden. Ganz besonders freute sich Pfarrer Jan Gawetzki die komplette Ausstattung eines Kindergartenraumes mit gebrauchten, ausgesonderten Möbeln, die uns vom St. Catharina Kindergarten in Dinklage zur Verfügung gestellt wurden.

Seit Bestehen der Weißrusslandhilfe haben unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nunmehr insgesamt 250 to Hilfsgüter, die von der Dinklager Bevölkerung gespendet wurden, gesammelt und nach Weißrussland gebracht.

Hierfür bedankt sich Franz-Josef Behrens, Leiter des Auslandsdienstes, ganz herzlich bei allen Spendern für ihre Sach- und Geldspenden sowie bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die diese enorme Menge von ca. 20.000 Kartons gepackt und transportiert haben.

Die Planungen für den nächsten Transport im Frühjahr 2018 haben bereits begonnen.

Auf dem Foto: Der LKW ist randvoll beladen - die Helfer freuen sich sehr darüber, den 17. Transport auf den Weg gebracht zu haben.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  VR Bank Dinklage-Steinfeld eG  |  IBAN: DE45 2806 5108 0009 0301 01  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODEF1DIK